Zünftige Hütte auf 1800 m Höhe im Nationalpark Hohe Tauern

Beschreibung Belegungsplan Anfrage Buchen Bewertungen Landkarte
  • Selbstversorgerhütte Hohe Tauern

Preis ab: 75 € (Mindestaufenthalt: 7 Nächte)     Bewertungen: 6  

Hütte im Nationalpark Hohe Tauern

 

Hoch über der Gemeinde Stall im Mölltal in 1800 m Seehöhe liegt die komplett renovierte Berghütte umgeben von bunten Almwiesen und hohen Berggipfeln nahe dem Nationalpark Hohe Tauern. Sie liegt direkt am Alpe Adria Trail im Wandergebiet Goldberggruppe. Von hier genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Am Grundstück befindet sich ein kleiner Fischteich - hier können Sie die Ruhe der Kärntner Berge genießen und der Seele eine Auszeit gönnen. Sie können Ihre Wander-, Berg-, Ski- oder Mountainbiketour direkt von hier aus starten und danach in einer der 3 bewirtschafteten Almhütten in der näheren Umgebung einen Wandertag ausklingen und sich mit heimischen Schmankerln verwöhnen lassen.

Sie hat ein Doppelzimmer im Erdgeschoß sowie ein Doppelzimmer im Obergeschoß mit TV sowie eine offene Galerie ebenfalls im Obergeschoß mit Betten für 3 Personen. Obergeschoß - Kniestockhöhe 170 cm. Weiters gibt es ein Bad mit Waschbecken, WC und Dusche mit Regenhimmel im Keller (nur von außen zu begehen), ein WC mit Waschbecken im Erdgeschoß und für die "echten Almliebhaber" einen Wassertrog und ein Plumpsklo. Außerdem befindet sich innen eine Küche mit Holzherd, Backrohr und einem Geschirrspüler, sowie sämtlicher Ausstattung. Eine große Sitzecke für 8 Personen sorgt abends für Gemütlichkeit in der Stube. Ein Abstellraum für Ski oder Fahrräder ist vorhanden.

Die Zufahrt direkt zur Hütte ist leider nicht möglich - es muss das Auto ca. 50 Meter vor der Hütte geparkt werden, ausreichend Parkmöglichkeiten sind gegeben. Das Gepäck wird natürlich am An- und Abreisetag vom Eigentümer zur Hütte gefahren!

Im Garten stehen Ihnen 2 Liegestühle sowie ein Grillplatz mit Grill und großem Tisch für 8 Personen zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter kann in der Holzhütte mit kleiner Laube gefeiert werden. Für sonnige Tage gibt es einen großen Wassertrog - hier können Sie Ihre Getränke kühlen. Der kleine Fischteich mit einem Druchmesser von 2,5 m und einer Tiefe von ca. 2 m kann bestaunt werden - Sie können aber auch angeln und so fangfrischen Fisch auf den Grill haben (gegen Absprache und Bezahlung). Zufahrt im Winter möglich: geländefähiges Fahrzeug mit Schneeketten.

Zwei Flat SAT/TV Geräte sowie ein Radio mit I-Phone Schnittstelle sind vorhanden. Hier können Sie einen Urlaub in der Natur verbringen und müssen trotzdem nicht auf alle technischen Annehmlichkeiten verzichten.

ACHTUNG: Vom 1.3. - 15.5. ist eine Zufahrt bis zur Hütte nicht möglich - nur bis zum Schranken von hier aus muß zu Fuß gegangen werden - ca. 1 Stunde!

Über den Jahreswechsel werden nur Buchung vom 20.12. - 3.1. angenommen - 14 Nächte!

Wohnfläche 70 m2

1 Essraum mit Küche
2 Doppelschlafzimmer
1 Drei-Bett-Schlafraum auf der Galerie
1 WC
1 Plumpsklo

Freizeitmöglichkeiten in der Region

Die Zufahrt erfolgt im Sommer über eine 7,3 km lange Bergstraße und einen 2,7 km langen gebührenpflichtigen Schotterweg. (Für Gäste kostenlos). Im Sommer kann man bis zur Hütte fahren. Im Winter ist Allrad und Winterausrüstung (Schneeketten) erforderlich.

In 10 km Entfernung liegt die Gemeinde Stall im Mölltal - hier finden Sie eine Bank, ein Postamt, 2 Geschäfte, 7 Gasthäuser, einen Fußballplatz, ein Fitnesscenter, ein Schwimmbad. Stall ist der älteste Ort im Mölltal - einer Sage nach soll die Kirche und der ehemalige Ort Wildegg bei einem Unwetter vernichtet worden sein. Vom Ort hat nur ein Stallgebäude den Bergsturz überstanden - daraufhin erhielt der Ort den Namen Stall. In der Gemeinde gibt es auch den Gößnitz-Stausee mit Badestrand, Kajakschule, Waterramp und Wakeboardlift. Der Gößnitz-Stausee weist eine eher geringe Wassertiefe auf. Im beinahe 1 km langen, parallel der Möll liegenden Stausee findet man schilfbewachsene Uferabschnitte, versunkene Bäume und Wurzeln. Im klaren Wasser können große Schwärme Rotaugen und Rotfedern Schleien und Aiteln beobachtet werden. In Ermangelung natürlicher Gegebenheiten wurde hier die Möll gestaut und so eine traumhafte Freizeitmöglichkeit für Einheimische und Gäste geschaffen.

Mölltaler Gletscher

Im Umkreis von 20 Km befinden sich: eine Reithalle, das Top Skigebiet Mölltaler Gletscher, Rafting, Canyoning, Paintball, Bogenschießen, Hochseilgarten, Raggerschlucht, und ein Heilbad.  In nur 30 km erreichen Sie: das Erlebnisbad Obervellach mit Wasserrutsche Sauna und Massage, Groppenstein–, und Rabischschlucht, Tennishalle, Naturlehrpfad, Schnitzschule, und vieles mehr.

Ein breites Sportangebot gibt es rund ums Jahr für Groß und Klein. Im Winter Eisklettern, Wandern oder Skifahren - im Sommer Schwimmen, Reiten, Rafting oder Canyoning, Fischen und Radfahren oder einfach nur Wandern in der traumhaften Umgebung. Es kommt sicher jeder auf seine Kosten. Ein spezieller Wandertipp ist die Raggaschlucht im Kärntner Mölltal. Der Raggabach schuf in jahrtausendlanger Arbeit einen atemberaubenden Wanderweg vorbei an tosenden Wasserfällen. Wildromantisch, gemütlich und erholsam.

Heizmöglichkeit

 

Hand-/Badetücher

 

Klimaanlage

 

Bettwäsche

 

Dusche

 

Offener Kamin

 

Badewanne

 

Parkmöglichkeit

 

Waschmaschine

 

Kochmöglichkeit

 

Kühlschrank

 

Gefrierfach

 

Kaffeemaschine

 

Mikrowelle

 

Geschirrspüler

 

Musik-Anlage

 

Sat TV

 

Internet

 

Grill/BBQ

 

Terrasse

 

Terrassenmöbel

 

Gartenmöbel

 

Entfernung-See
10 Km
Babybettchen/Nacht

 

Entfernung-Schigebiet
20 Km
Zusatzbett/Nacht

 

Hochstuhl/Nacht

Pool

 

Sauna

 


Sonstiges

Buchungen unter 7 Nächten sind auf Anfrage möglich! Über den Jahreswechsel werden nur Buchung von 14 Nächten angenommen.

Nichtraucherhütte - der Eigentümer bittet sich strikt daran zu halten - im Falle einer Nichteinhaltung wird eine Gebühr von € 100,-- erhoben.

Bettwäsche € 12,-/Person und Woche Handtücher € 6,- /Person und Woche.

Getränke wie Wein, Bier, Limonade und Sekt können käuflich erworben werden.



Preis ab 75 €
pro Nacht
ab 7 Nächten buchbar

Basisdaten

Objektnummer:
PSC00359
Objektart:
Selbstversorgerhütte
Ort:
Stall im Mölltal
Personen:
7
Seeblick
ruhige Lage
Alleinlage
Kurzurlaub
Haustiere
Frühstück
 

Objekt ist sofort online buchbar

 

Preis berechnen

Preis:

Jetzt buchen!   Anrufen Email an uns

Preise

Mindestaufenthalt: 7 Nächte

Wechseltag: beliebig

Anreise ab: 15 Uhr

Abreise bis: 9 Uhr

01.01 bis 07.01
175,--
08.01 bis 28.02
105,--
01.03 bis 24.05
75,--
25.05 bis 30.06
95,--
01.07 bis 09.09
115,--
10.09 bis 31.10
90,--
01.11 bis 20.12
96,--
21.12 bis 27.12
138,--
28.12 bis 31.12
175,--
pro Nacht
01.01 bis 07.01
1.225,--
08.01 bis 28.02
735,--
01.03 bis 24.05
525,--
25.05 bis 30.06
665,--
01.07 bis 09.09
805,--
10.09 bis 31.10
630,--
01.11 bis 20.12
672,--
21.12 bis 27.12
966,--
28.12 bis 31.12
1.225,--
pro Woche
Kaution:
€ 300,--
Endreinigung:
€ 150,--

Bei Buchungen über einer Woche kommen pro Woche nochmals € 50/Nebenkosten dazu.
Ortstaxe pro Person/Erwachsene € 1,50 ab dem 17. Lebensjahr. Hund pro Nacht € 5,--

Kunden die sich für diese Ferienunterkunft interessierten, haben auch folgende Angebote angesehen

Hütte Hohe Tauern Kärnten für 4 Personen

Auf der Riggeralm genießen Sie Almatmosphäre pur und Ihr Hund bekommt genug Bewegung um die Vitalität zu erhalten. Hier...

ab € 110,--

Urige Berghütte Nationalpark Hohe Tauern

Die Berghütte hat einen Küche mit Holzherd, Sitzecke, Couch und Spüle, 2 Doppelschlafzimmer mit jeweils Doppelbetten und je...

ab € 110,--

Selbstversorgerhütte
5 Personen Kärnten

Diese Berghütte am Rande des Nationalpark Hohe Tauern in Österreich verfügt über ein hauseigenes Kleinkraftwerk mit...

ab € 72,--