Ferienwohnung für 4 Personen - Bodental

Beschreibung Belegungsplan Anfrage Buchen Bewertungen Landkarte

Preis ab: 65 € (Mindestaufenthalt: 3 Nächte)     Bewertungen: 0  

Hier liegt Ihnen ein ganzes Tal zu Füßen und ein Orchester von Grillen und Vögeln begleitet sie in den Schlaf!

Das Ferienhaus liegt auf der Sonnenseite des Bodentals in über 1000 m Seehöhe umgeben von der einzigartigen Naturkulisse mit Blick auf das Bodental. Das Tal ist bekannt für die einzigartige Flora und Fauna und bietet den Besuchern zahlreiche Wandermöglichkeiten (Märchenwiese, Tscheppaschlucht...), Ruhe und Erholung mitten in einem Naturjuwel. Rund 20 Autominuten entfernt liegen die ersten Badeseen.

Sie liegen im Bett und sehen direkt auf die Berge. Die Wohnung mit ca. 60m² hat direkten Blick auf die Bergkulisse des Bodentals. Sie hat eine komplett ausgestattete Küche ohne Hand-und Geschirrtücher, mit Eckbank und Couch optional auch als (Zusatzliege gegen Aufpreis zu verwenden), zwei Schlafzimmer mit Doppelbetten und Zugang auf den Balkon. Die Wohnung wird mit Holz geheizt. Bei Bedarf können auch Elektroradiatoren zur Verfügung gestellt werden. Ebenfalls gibt es ein Duschbad und ein WC.

Die nächsten Bademöglichkeiten sind der Badesee Ratz in Kirschentheuer (ca. 9 Km) und der Badesee Reßnig, unter Einheimischen "Ressnig-Teich" genannt (ca. 12 Km) - oder natürlich der Keutschacher- und der Rauschelesee - beide in ca. 25 km Entfernung. Auch der Wörthersee ist in ca. 30 km zu erreichen.

Das Bodental gehört zum Gemeindegebiet Ferlach in Kärnten. Nur 6 km von der slowenischen Staatsgrenze entfernt liegt das kleine Örtchen und ist an landschaftlicher Schönheit und Idylle nicht zu überbieten. Der höchste Punkt ist der Gipfel der Vertatscha (2180m) und der tiefste Punkt ( 585 m) liegt in der Tscheppaschlucht, welche auch einen Besuch wert ist. Umliegende Täler sind der Windisch Bleiberger Graben, das Bärental und das Loibltal. Sie verbringen Ihren Urlaub umgeben von bezaubernden Hochtälern von denen eines schöner ist wie das andere.

Wohnfläche 60 m2

1 Küche
2 Doppelschlafzimmer
1 Duschbad
1 WC

Freizeitmöglichkeiten in der Region

Sie befinden sich mitten in einem Wanderparadies - abgesehen von den vielen Wanderwegen, die Sie direkt vom Ferienhaus bewandern können, führt eine sehr schöne Wanderung zur Klagenfurter Hütte die vor einer imposanten Felsarena in 1664 Metern Höhe errichtet wurde ( ca. 2 Std. ). Auch das Bodental kann von hier aus durchwandert werden, welches versteckt in den Karawanken, im südlichsten Zipfel von Kärnten liegt - ein Kleinod, dass man auf jeden Fall besucht haben muß. Traumhaft schön und idyllisch liegt das Bodental eingerahmt von den mächtigen Karawanken, mit seiner ursprünglichen Natur. Geniessen Sie das Gefühl von Ruhe und Stille, lassen Sie Ihre Seele einfach baumeln. Zentral gelegen im Alpen-Adria-Raum, im Dreieck zwischen Slowenien, Italien und Österreich.

Bei der Wanderung durch das Tal sollte man beim Bodenbauer einkehren und sich von den kulinarischen Köstlichkeiten der Region verwöhnen lassen. Auf dem Weg durch das Tal kommt man am "Meerauge" vorbei: Das Meerauge ist ein in der Eiszeit durch einen Gletscher erzeugtes Toteisloch mit einem Teich. Er liegt in 1052 m Seehöhe. Die Entstehung des Meerauges ist auf die letzte Eiszeit (vor 70.000 bis 10.000 Jahren) zurückzuführen. Besonders schön ist die durch Algen hervorgerufene türkise Farbe und interessant die immer wieder aufsteigenden Luftblasen.

Man erzählt sich eine Sage:

Im Volksmund heisst es, dass das Meerauge/Jezerce unterirdisch mit anderen Gewässern, ja, sogar mit dem Meer verbunden sein soll. So soll einmal dem Bodenbauer bei der Heuernte das voll beladene Ochsengespann durchgegangen und in das Meerauge gestürzt sein. Als der Bauer wenige Minuten später am Ufer ankam, konnte er nur noch tatenlos zusehen, wie die Heufuhre samt den Ochsen versank. Mehrere Wochen später soll man am Veldeser See/Blejsko jezero auf der anderen Seite der Karawanken das Joch des Gespanns schwimmend gefunden haben.

Empfehlenswert ist eine Wanderung zur Märchenwiese- diese gilt nicht nur als "Kärntens schönste Bergwiese" - sondern als eine der romantischten Alpenwiesen überhaupt. Das Besondere an der Märchenwiese ist, dass eine große, ebene Almwiese nach einem schmalen Waldstück direkt in die senkrechten Felswänder der Karawanken übergeht. Vom März 1998 bis Mai 1999 wurde hier der Film vom Ötzi, dem Mann im Eis, gedreht.

Das Bodental gehört zum Gemeindegebiet von Ferlach. Geprägt von den Büchsenmachern können Sie heute im Büchsenmachermuseum die Geheimnisse der Ferlacher Büchsenmacherkunst entdecken. Weitere Highlights sind die Tscheppaschlucht und das Carnica-Bienenmuseum, welches von der uralten Imkertradition des Rosentales zu berichten weiß. Sportmöglichkeiten wie Radfahren am Drauradweg, Schwimmen an den wunderschönen Badeseen, Wandern im Sommer sowie viele Aktivitäten im Winter komplettieren das umfangreiche Urlaubsangebot.

Die Tscheppaschlucht - die urgewaltige Kraft der stürzenden Wasser durchwühlt und prägt diese Landschaft über Jahrmillionen, umfasst mit nebeligem Dunste die Sinne des Wanderers, umfängt seine Seele, berührt zutiefst. Als Ursprung von Sein und Leben gibt reinstes Gebirgswasser in tausend Blautönen Ahnung von der Größe der Schöpfung, sein immerwährendes Getöse lässt verstummen. Aus dunklen Tiefen hinauf in das lockende Licht des Tschauko-Wasserfalls, der mit einer neuen kühnen Wegführung seine herrlichsten Kaskaden freigibt: die Teufelsbrücke zum Himmel. Und erst die leuchtende Pracht seltener Blumen und Blüten. Außergewöhnlich durch das Zusammentreffen von süd- und südostalpinen Endemiten (Pflanzen, die ausschließlich in diesem Teil der Alpen vorkommen) sowie Arten, die möglicherweise die Eiszeit im Schluchtbereich überdauert haben. Bemerkenswert das Herabsteigen von Pflanzen aus subalpinen und alpinen Höhenstufen - sie gestalten die Tscheppaschlucht zur floristischen Kostbarkeit. Quelle: www.ferlach.at

Heizmöglichkeit

 

Hand-/Badetücher

 

Klimaanlage

 

Bettwäsche

 

Dusche

 

Offener Kamin

 

Badewanne

 

Parkmöglichkeit

 

Waschmaschine

 

Kochmöglichkeit

 

Kühlschrank

 

Gefrierfach

 

Kaffeemaschine

 

Mikrowelle

 

Geschirrspüler

 

Musik-Anlage

 

Sat TV

 

Internet

 

Grill/BBQ

 

Terrasse

 

Terrassenmöbel

 

Gartenmöbel

 

Entfernung-See
9 Km
Babybettchen/Nacht

 

Entfernung-Schigebiet
1 Km
Zusatzbett/Nacht

 € 15

Hochstuhl/Nacht

Pool

 

Sauna

 



Preis ab 65 €
pro Nacht
ab 3 Nächten buchbar

Basisdaten

Objektnummer:
POA00537
Objektart:
Ferienwohnungen
Ort:
Bodental
Personen:
4
Seeblick
ruhige Lage
Alleinlage
Kurzurlaub
Haustiere
Frühstück
 

Objekt ist sofort online buchbar

 

Preis berechnen

Preis:

Jetzt buchen!   Anrufen Email an uns

Preise

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Wechseltag: beliebig

Anreise ab: 16 Uhr

Abreise bis: 10 Uhr

01.01 bis 30.04
70,--
01.05 bis 15.06
65,--
16.06 bis 15.09
70,--
16.09 bis 30.11
65,--
01.12 bis 31.12
70,--
pro Nacht
01.01 bis 30.04
490,--
01.05 bis 15.06
455,--
16.06 bis 15.09
490,--
16.09 bis 30.11
455,--
01.12 bis 31.12
490,--
pro Woche
Kaution:
€ 0,--
Endreinigung:
€ 55,--

Holz wird vom Eigentümer zur Verfügung gestellt. Ortstaxe vor Ort: 1,74 € pro Person und Tag ab 17 Jahren. Haustiere erlaubt € 5/Nacht/Haustier. Handtücher und Geschirrtücher sind nicht vorhanden - diese bitte mitbringen!

Ungefähre Objektlage

Kunden die sich für diese Ferienunterkunft interessierten, haben auch folgende Angebote angesehen

Appartment für 4 Personen in Sankt Urban

Garantiertes Wohlfühlambiente erwartet sich in dieser Ferienwohnung. Reine Bergluft, atemberaubende Natur rundum und trotzdem gute...

ab € 69,--

Ferienwohnung am Klippitztörl-4 Personen

In einer Waldlichtung mit herrlicher Fernsicht, völlig ruhig und alleine, über dem Lavanttal in Österreich liegt diese...

ab € 70,--

Ferienunterkunft im Kärntner Rosental

Ferienwohnung mit Außenpool Die Ferienwohnungen befindet sich auf einem umgebauten Bauernhof im Hauptgebäude. Sie liegt im...

ab € 44,--